Anker Frankfurt

Dübel Frankfurt

Tattoos: Mehr als Anker und Herzchen Sie und Sabrina warten im Warteraum. Darauf sind die verschiedensten Tätowierungen zu finden. Heute hat Sabrina einen Gesprächstermin mit für vereinbart. Er weiß, was dazu gehört, denn er hat bereits fünf. Tätowierungen.

Bereits seit 1999 befindet sich das Cartell Tattoo & Piercing-Studio in der Töngesgasse. Sie dienten auch schon als Szenerie für eine Szenerie aus der Dt. Filmkomödie âWhat a Manâ, von und mit Matthias Schweighöfer.

Dani und sein Atelier sind seit der Eröffnung ständig bergauf gegangen: Vier Mitarbeiter Tätowierer und mehrere sich ändernde Gasttätowierer sind heute im Cartel tätig. Diese gravieren die verschiedensten Beweggründe an den verschiedensten Orten unter der Oberfläche der verschiedensten Menschen. Hauptabnehmer sind jedoch Studierende, Praktikanten und Jugendliche wie z. B. Celanie und Sabrina.

Seit 2007 ist er im Cartell tätig und seit 2008 unter tätowiert: âEs macht schlichtweg Spaß, seine Werke an Menschen festhalten zu dulden. Man lernt viele Menschen besser als andere und begegnet oft neuen Herausforderungen mit den Menschen und durch die Beweggründe, die sie haben wollen. Auf dieser Website hängt befindet sich auch ein gerahmtes und signiertes Eintracht Trikot mit einem Bild von seinem Aufenthalt im Krankenhaus an der Mauer.

Für Sabrina sollte es heute ein unendliches Symbol mit den Anfangsbuchstaben ihrer Mutter und ihrer Großmutter sein. âWas nie aus der Mode kommen wird, sind Anker, Herz und Schriftzüge. Dies sind auch die typischen klischeehaften Dinge, die man mit dem Tätowieren in Verbindung bringt. â Aber das sind vielmehr die schmaleren Beweggründe, die ab 60 bis 70 EUR zu haben sind aufwärts

Heute begleitete sie Sabrina nur, aber heimlich, sagt sie, hofft sie auf einen Spontantermin bei einem der Tätowierer. Bisher hat die 26-Jährige nur ein Tattoo: verschieden große und dunklere Motive, die ein Sternbild im Halsbereich bilden. Mélanie ist da etwas zurückhaltender: âAuch wegen der Arbeitâ, sagt sie.

Sabrina, die bei einer Mietwagenfirma tätig ist, muss sich auch an die Vorgaben ihres Auftraggebers halten: Einst trug sie bei der Hausarbeit einen Schürzenrock und bedeckte den Bogen an der Fersenseite mit einem Gips. Seitdem trägt Sabrina mit der Bearbeitung nur noch lange Unterhosen. So ist auch ihr Familienvater gegen Tätowierungen und kennt auch nur eines ihrer Absichten.

Doch Sabrina bedauert keinen von ihnen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum