Diba Bank Filiale

Niederlassung der Diba Bank

Die Direktbanken sind Banken ohne Niederlassungen in den Bundesländern. Schnelle und einfache Identifikation in einer Postfiliale. Digitale Innovationsführung bei ING DiBa Ich habe die Zielsetzungen und Aufgabenstellungen eingehend mit Sven Möllmann, Innovation Manager bei ING DiBa, besprochen. Für aufregende, zukunftsorientierte Aufgabenstellungen bauen immer mehr Institutionen eine eigene Abteilung "Innovationsmanagement" auf. Kürzlich habe ich ein intensives Gespräch mit Herrn Smolinski, Innovation Manager bei der comdirect bank AG, über die anstehenden Probleme geführ.

ING DiBa hat kürzlich auch einen eigenen Geschäftsbereich Digital Strategy & Innovations gegründet. Die damit verbundenen Zielsetzungen und Aufgabenstellungen habe ich mit dem Bereichsleiter Sven Möllmann, den ich aus der Kooperation bei OnVista kenne, eingehend erläutert. Seit über 10 Jahren ist er im Umfeld digitaler Konzepte tätig.

Welche Vorstellungen haben Sie vom Bankwesen im Jahr 2025? Dazu Sven Möllmann: Das Bankwesen wird sich in Zukunft noch mehr an den Kundenbedürfnissen orientieren und die Finanzwirtschaft als eine Form des intelligenten Begleiters aufwerten. Dank Smartphones und mobilem Bankgeschäft haben Bankenkunden ihre Filialen bereits in der Tasche. Welche Bedeutung hat Innovationen für Sie und Ihr Unternehmen?

Dr. Sven Möllmann: Innovationen und die Fähigkeit, neue Maßstäbe zu setzen, sind zentraler Bestandteil unserer mehr als 50-jährigen Firmengeschichte. Dies zeigt sich auch daran, dass die innovativen Impulse aus fast allen Unternehmensbereichen der Bank kommen. Bei Sven Möllmann: Das sind für mich folgende Punkte: Bei Sven Möllmann: Das Projektteam existiert seit September 2015, zählt derzeit sieben fest angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und wird gezielt durch weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von ING-DiBa, dem internationalem ING-Netzwerk oder, bei entsprechendem Bedürfnis, durch zusätzliche Fremdunterstützung im Zuge von Projektarbeit gestärkt.

Bei Sven Möllmann: Das Digital Strategy & Innovationsteam ist im Geschäftsbereich Digital Channels zuhause. Frau Tamara van den Bans, Head of Digital Channels, rapportiert unmittelbar an das Mitglied des Vorstands Katharina Herrmann. Bei Sven Möllmann: Ja, das haben wir. Bei Sven Möllmann: Wir setzen auf einen organisierten Veränderungsprozess, "Pace". Bei Sven Möllmann: Ja, das ist ein wesentlicher Baustein von "Pace".

Dr. Sven Möllmann: Um zum Innovationsträger im Bankmarkt zu werden, setzen wir alle Möglichkeiten ein. Dies kann auch die Zusammenarbeit mit einem FinTech-Unternehmen oder eine Teilhaberschaft sein. Prinzipiell sind vier Kooperationsformen möglich: Die Bank bezieht von einem FinTech-Unternehmen entwickelte Dienstleistungen und fügt sie in die eigene Produktpalette ein.

Das Bankhaus bezieht seine Kundschaft insbesondere auf das Angebot oder die Dienstleistung eines FinTech-Anbieters, mit dem es zusammenarbeitet. Das Bankhaus und das finnische Finanzdienstleistungsunternehmen werden zusammenarbeiten, um ihre entsprechenden Erzeugnisse und Dienstleistungen wie z. B. die Arbeit mit Online-Kreditvermittlungsplattformen gemeinschaftlich auf den Märkten zu vermarkten. Zusammen mit einem finnischen Konzern erarbeitet die Bank als Kooperationspartner gemeinschaftliche Konzepte und Lösungsansätze.

Bei Sven Möllmann: Das ist für uns eine vorstellbare Variante, wenn der Dienst und das Angebot stimmt. Es wird allgemein gesagt, dass 8-9 von 10 neuen Produktideen fehlschlagen. Bei Sven Möllmann: Meiner Meinung nach ist "Scheitern" nicht der richtige Ausdruck - denn aus einem angeblich fehlgeschlagenen Vorhaben können wir viel erlernen. Möglich wird dies durch "Pace", das bei uns sehr gut funktioniert.

Was sind die wichtigsten Tätigkeiten in Ihrem Gebiet für die nächsten 12 Jahre? Dr. Sven Möllmann: Das Projektteam bearbeitet unter anderem konkrete Aufgabenstellungen, die sich in der Phasen der Problemstellung und Lösungsanpassung sind. Darüber hinaus helfen wir derzeit, das Tempo in der Bank zu beschleunigen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum