Ing Diba Kredit Erweitern

In Diba Kreditaufbau

Die ING-DiBa AG ING-DiBa bietet Ihnen geeignete Kredite für Ihr Finanzierungsprojekt. Erfahren Sie, warum der ING-DiBa-Rahmenkredit im Vergleich zu anderen Kreditvarianten eine flexible und spezielle persönliche Kreditlinie ist. Der ING-DiBa Kredit in Österreich - Jetzt Sofortkredit & Online Kredit vergleichen Angebote & online schließen! Mit Zustimmung des Bundeskartellamtes beabsichtigt die Direktbank ING-DiBa die Übernahme des Kreditmarktplatzes Lendico. Sie hatten daher einen guten Start und konnten die Produktpalette Stück für Stück erweitern.

Top-Themen: Gewinnbringende Affiliate-Link-Betruger | ING-DiBa will Lendico Ã?bernehmen | Neue Applikation von McDonald's

Einige große Affiliate-Programme wurden anscheinend im großen Maßstab verändert. Auch heute noch wichtig: ING-DiBa will Lendico, McDonald's lanciert eine neue Applikation und die Automatisierung ist nicht mehr Sache des Chefs. Anscheinend wurden Affiliate-Programme großer Online-Händler und Netzwerke nachgestellt. Mit Zustimmung des Bundeskartellamtes beabsichtigt die Zentralbank ING-DiBa die Übernahme des Kreditmarktplatzes Lendico. Das Lendico Angebot umfasst sowohl für Konsumenten als auch für Selbstständige.

"Wir sind zuversichtlich, dass das digitale, hocheffiziente GeschÃ?ftsmodell von Lendico gut mit unserer GeschÃ?ftsstrategie vereinbar ist und dass wir gemeinsam stÃ?rker werden können ", sagte Nick Jue, CEO von Inge-DiBA. McDonald's will die jüngere Zielgruppe mit einer neuen Applikation adressieren. "Wir haben uns zum ehrgeizigen Wunsch gemacht, vor allem jüngere und digitale Menschen wieder mehr von uns zu begeistern", sagt Holger Beeck, CEO von McDonald's Deutschland.

In einer aktuellen Untersuchung der Managementberatung Horváth & Partners wird die Digitalisierungsverantwortung in Betrieben von den Führungsetagen auf die "Funktionsmanager" verlagert. Im Jahr 2016 waren noch 37 Prozentpunkte der für die Untersuchung untersuchten Personen der Ansicht, dass die Umstellung von oben erfolgen muss; heute schätzen 35 Prozentpunkte die Zuständigkeit wie beim IT-Manager ein. Dabei war die Tendenz deutlich geworden, denn heute geht es mehr um die greifbare Implementierung von digitalen Messungen, während vor zwei Jahren noch viele Firmen dabei waren, eine geeignete Unternehmensstrategie zu entwickeln.

Die ING-DiBa erzielt im Jahr des Jubiläums neue Rekorde

Frankfurt/Main, den 7. Januar 2016 - Das Jahresjubiläumsjahr 2015 war das bisher beste Jahr in der Unternehmensgeschichte der ING-DiBa: Im fünfzigsten Jahr ihres Bestehens erwirtschaftete sie ein Spitzenergebnis von 1.115 Millionen EUR vor Abzug der Steuereinnahmen und konnte mehr als 450.000 Neukunden (brutto) anlocken. Wir sind sehr froh, unseren Expansionskurs mit neuen Rekorden mit Erfolg fortsetzen zu können", sagt Roland Boekhout, CEO von Inge-Diba.

Zum 31. Dezember 2015 betreute die Raiffeisen International ein Volumen von 241 Mrd. EUR (2014: 220 Mrd. EUR) für die mittlerweile mehr als 8,5 Mio. privaten Kunden und 100 deutschen Firmenkunden, für die ING Pharmabanking nun die Kernbank ist. Im Jahr 2015 hat rund die Haelfte der neuen Kunden ein ING-DiBa-Girokonto eroeffnet, so dass die Zahl der neuen Kunden um 16 Prozentpunkte auf 1,4 Mio. anstieg.

Ebenfalls sehr begehrt waren Depots und die Gelegenheit, 5000 Gelder und Treuhandfonds im Direktgeschäft ohne Emissionszuschlag und Orderkommission zu kaufen: ING-DiBa 2015 war der erste Online-Broker in Deutschland, der die Grenze von einer Milliarde Depots durchschritt. Der Auftragsbestand erhöhte sich um 22% auf über neun Mio. (Vorjahr: 7,4 Mio.).

Selbst in einem weiterhin tiefen Zinsumfeld konnte die ING-DiBa dank überdurchschnittlich hoher Zinsraten und ihres ausgewiesenen Kundendienstes neue Kundinnen und Einlagen gewinnen. In Summe erhöhte sich das Portfoliovolumen der inzwischen mehr als sechs Mio. Zusatzkonten sowie der befristeten Sparkonten auf 116 Mrd. EUR (Vorjahr: 110,5 Mrd. EUR). Auch im vergangenen Jahr wirkte sich das nach wie vor niedrige Zinsniveau sehr positiv auf die Konsumentenstimmung und den Grundstücksmarkt aus.

Dies zeigt sich auch in den Unternehmenszahlen für Finanzierungen: Das Verbraucherkreditvolumen stieg um fast eine Mrd. EUR auf 5,7 Mrd. EUR. Mit 10,4 Mrd. EUR übertraf das Hypothekenneugeschäft das Vorjahr um mehr als 80 vH. Nach Rückzahlung betrug das Portfoliovolumen 64,7 Mrd. EUR (Vorjahr: 63,2 Mrd. EUR).

Im Jahr 2015 wurde die Marktstellung im Firmenkundengeschäft weiter gefestigt und das Geschäftsfeld zu einer kräftigen Wachstumssäule ausgeweitet. Die Kreditvergabe stieg von 8,7 Mrd. im Jahr 2014 auf 15,5 Mrd. im Jahr 2015, was einer Steigerung von 78 Prozentpunkten ausmacht.

"â??Warum sollten wir also unseren Marktanteil im PrivatkundengeschÃ?ft nicht in den nÃ?chsten 15 Jahren vervielfachen und die Anzahl der Firmen, fÃ?r die das GroÃ?kundengeschÃ?ft die Kernbank ist, verdreifachen?â?? Neben der Markteinführung der mobilen Kreditprüfung für private Kunden ist als nächstes die Markteinführung einer Digital Banking Lösung "Inside Business" für Firmenkunden vorgesehen.

Aber auch in puncto Wirtschaftlichkeit partizipiert die Sparkasse von der Digitalisierung: Im Jahr 2015 betrug die Cost-Income-Ratio 40 vH. Im Jahr 2015 hat die Nationalbank zur Verwirklichung ihrer Wachstumspolitik mehr als 220 neue Mitarbeitende gewonnen und vor allem den Geschäftsbereich Digital Channels erweitert. Ende 2015 waren mehr als 3.700 Beschäftigte für die ING-DiBa tätig, die auch im Jahr 2015 beim Wettbewerb "Great Place to Work" zu einem der besten Arbeitgebern Deutschlands wurde.

Mit mehr als 8 Mio. Kundinnen und Abnehmern ist die ING-DiBa die drittgrösste Retailbank in Deutschland. Das Geschäftsfeld Wholesale Banking umfasst das Unternehmenskundengeschäft der EZB. Über 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind für die ING-DiBa an den Unternehmensstandorten in Frankfurt (Hauptstandort), Hannover, Nürnberg und Wien tätig.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum