Netbank Hamburg

Netzbank Hamburg

Mitgesellschafter der netbank sind die Landesbank Berlin AG und die vier Sparda-Banken Baden-Württemberg, Hamburg, Nürnberg und West. Hier finden Sie die wichtigsten Daten zur Netzbank. Als erste reine Internetbank betreibt die Netbank mit Sitz in Hamburg ihr Bankgeschäft ausschließlich mit Online-Banking.

Beteiligung an der in Hamburg ansässigen NetBank

Mit 75 Prozentpunkten minus einer Beteiligung an der NetBank AG, Hamburg, hat die LBB eine Mehrheit übernommen, und zwar zurückwirkend zum Stichtag 31. Dezember 2007. Dabei sind neben der LBB vor allem die Sparda-Banken von Baden-Württemberg, Hamburg, Nürnberg, Südwesten und Westen dabei. Seit 1999 ist die NetBank AG am Kapitalmarkt tätig und ist nach eigenen Zahlen die erste Full-Service-Bank in Europa, die als eigenständiger Dienstleister als erste Finanzdienstleisterin in Europa ihre Finanzdienstleistungen ausschliesslich über das Netz anbietet.

Systemwechsel Netbank - Heimbanking

Gender: Betreff: Die Netbank hat mir heute auf meine Mitteilung hin mitgeteilt, dass keine Angaben am Finanzplatz zuordenbar sind. Vielen Dank für Ihr Einverständnis. Folgende Warnmeldungen werden ausgegeben: 9050 Die Fehlermeldung ist fehlerhaft. 90° Die Mitteilung ist fehlerhaft. 0010 Message received. 0100 Dialogfenster abgeschlossen.

Gender: Betreff: Betreff: Betreff: Hallo, ich habe eine generelle Anfrage zur Systemänderung bei der netbank. Sex: Betreff: Ich würde nichts tun. netbank selbst meint, dass die Zahlungsvorgänge unter dem bisherigen BIC noch funktionsfähig sind. Obwohl offensichtlich nicht wahr, hat ein anderer Diskussionsteilnehmer hier schriftlich festgehalten, dass ihm auf der WE aufgrund eines falschen BIC zurückgegebene Beträge an den Begünstigten gezahlt wurden, aber das kann auch mit der Unklarheit während der Umstellungsphase zu tun haben.

Thema: Fast alles, was falsch gehen kann, ist bei der Umsetzung fehlgeschlagen. Die eingehenden Bestellungen wurden nicht über das WE erfasst, sondern mit der Begründung "Konto geschlossen" unmittelbar zurückgeschickt, einige der Kundinnen und -kunden haben entweder die neuen Zutrittsdaten nicht oder die neue Kard..... In meinem Fall enthält z.B. der Buchungsvermerk des früheren periodischen Saldenauszugs nur noch "nicht spezifiziert", da die Migrationen der vorhandenen Kostensätze falsch sind, keine Bezeichnungen mehr ausgegeben werden und nur die erste Buchungszeile des Buchungstextes ausgegeben wird.

Bei der BLZ 20090500 ist in der jetzigen BLZ-Tabelle (die noch bis zum 3.12. gültig ist) noch das BIC ALLODEF1S15 spezifiziert, bei der "SDD=1" im gestrigen aktuelles SCL-Verzeichnis (Verzeichnis der erreichbarsten Payment Service Provider) spezifiziert ist, d.h. Sie können von dort aus Einzüge einholen. Sie geben jedoch auf der Netbank-Homepage an, das (scheinbar neue) BIC AUGBDE71NET zu haben, und das SCL-Verzeichnis sagt dafür eigentlich "SDD=0", d.h. die Netbank hat amtlich publiziert, dass es (zumindest mit *diesem* BIC) *grundsätzlich* nicht möglich ist, von diesem Lastschriftverfahren einzuziehen.

Source: Im Moment bin ich froh, dass ich sowieso auf dem Weg aus der Wohnung war, denn mit dem Verzicht auf die Girokarte gibt es keinen Anlass, das Girokonto für mich zu führen. Betreff: Vielen Dank für Ihre Antwort. Gender: Betreff: Mein Zugriffsproblem wurde korrigiert. Gender: Betreff: Die Netbank übermittelt nur die Bestellungen der vergangenen 30 oder 31 Tage über HBCI.

Gender: Betreff: News von der Netbank, folgendes kam gerade per eMail: Das gilt vor allem für die Einzahlung von Zahlungsdaten (z.B. bei bbay oder amazon ) oder für die Übermittlung von Einzugsermächtigungen ( "Lastschriften") (z.B. für die Zahlung von Telephon, Benzin, Wasser, Elektrizität ) und für die Überweisung auf das Netbankkonto. Für Übertragungen auf das Netzbankkonto von einer dritten Hausbank ist die IBAN in der Praxis ausreichend, die Hausbank vervollständigt dann den BLZ-Code ALLODEF1S15.

Gender: Betreff: Weißt du nicht, wie sie sich das vorstellten? Die Kundinnen und -kundinnen mit Gutschriften etc. haben vermutlich jetzt die Umsetzung auf AAB und jetzt wieder zurück vorgenommen, aber nur vorübergehend, weil in der oben genannten Mail zum Beispiel nichts vom 04.12. geschrieben wird.... Gender: Thema: Haben diese Nichtskönner (sorry, ich konnte nicht mehr widerstehen) tatsächlich ALLES auf die "Migration" hinbekommen????????

Betreff: Da ich umsonst recherchiert habe und endlich ein Feedback von der Netzbank erhalten habe, leite ich die Informationen an alle Mitkämpfer weiter! Lieber Kollege XXXX, wir verweisen auf Ihre Mitteilung vom 31. Dezember 2017, auf die wir Ihnen gern eine Antwort geben werden. Eine Registrierung für das Bankgeschäft über HBCI wird in Zukunft mit den neuen Benutzerdaten erfolgen, die Sie für Ihr OnlineBanking bei der netbank nutzen.

  • Nachfolgend werden alle Angaben zum Thema "Kundennummer, Kundenidentifikation oder Kundennummer" aufgeführt. Wenn Sie ein entsprechendes Eingangsfeld angeben, belassen Sie dieses nicht. Gender: Thema: Aber es gibt jetzt nichts Neuartiges mehr daran.......

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum