Norisbank Dispozins

Die Norisbank Dispozins

Sie erhalten bei der Norisbank ein kostenloses Girokonto mit vielen Extras, ein solches Angebot für ein Girokonto, wie es die Norisbank definieren kann. Die Norisbank berechnet Soll- und Habenzinsen. Der Diskontsatz auf dem Girokonto liegt auf der Ebene anderer Finanzinstitute. Nutzer können vom norisbank Top-Girokonto profitieren.

Girokonto der Norisbank

Mit der Norisbank, die seit 2006 eine Tochtergesellschaft der Deutsche Postbank ist, wird ihren Kundinnen und Verbrauchern ein kostenloses Kontokorrent angeboten. Norisbank ist einer der wenigen Anbieter, bei dem das angekündigte freie Scheckkonto wirklich frei ist, ohne Wenn und Aber. Bei der Wahl des Bankkontos der Norisbank kommen die Konsumenten in den Genuss einer Vielzahl von Leistungen.

Mit mehr als 100 Geschäftsstellen in ganz Deutschland ist es möglich, bei Bedarf jederzeit in einer lokalen Geschäftsstelle zu sprechen. Die vorzugsweise im Internet geführte Girokonten bieten alles, was zu einem umfangreichen Girokonto-Servicepaket dazugehört, kostenlos an und das in Kombination mit einem dazugehörigen Zusatz. Das Eröffnen eines Kontos kann ganz unkompliziert und unkompliziert im Internet oder in einer der Niederlassungen durchgeführt werden.

Auf dem Kontokorrent befindet sich auch eine EC/Maestro-Karte, mit der an 7.000 Cash Group-Automaten, darunter der Deutsche Bank, der Commerzbank, der Postbank und der HypoVereinsbank, gebührenfrei Geld abheben kann. Verwendet der Inhaber das laufende Konto der Norisbank als Lohnkonto, wird auf Anfrage auch ein Dispositionsguthaben und bei Kreditwürdigkeit des Kontoinhabers eine kostenfreie Karte zur Verfuegung gestellt. In diesem Fall wird die Karte an den Kunden weitergegeben.

Die Norisbank stellt für alle, die ihr Kundenkonto wechseln möchten, einen kostenlosen Kontowechsel-Service zur Verfügung, der den mit dem Wechsel verbundenen Arbeitsaufwand für den Inhaber auf ein Mindestmaß beschränkt. Die Norisbank Girokonto ist ein faire Lösung, die gegenüber den traditionellen Direktbankangeboten Vorzüge hat, da auch in den Niederlassungen ein persönlicher Kundenservice gewährleistet ist. Allerdings ist das Benutzerkonto nur dann kostenfrei, wenn es im Online-Banking verwendet wird.

Das Magazin Finanz-Test hat in seiner aktuellen Version 07/2010 auch den Konsumenten das Kontokorrent der Norisbank empfehlen können. >> Die aktuellen Kontoangebote der Norisbank finden Sie hier.....

Leistungsbilanz: der Allrounder!

Nahezu jeder hat ein Scheckkonto. Sie ist ein fester Teil unserer täglichen Finanzierung, so dass wir uns nicht mehr um die Optimierung der Leistungsbilanz von Zeit zu Zeit kümmern müssen. Honorare und zusätzliche Dienstleistungen wie z. B. freie Karten oder die Summe von Debit- und Kreditzinsen können oft unterschiedlich sein. Überprüfen Sie, welches Konto für Sie geeignet ist.

Das vielleicht das Kontokorrent mit den geringsten Einzugszinsen? Möglicherweise auch ein Kontokorrent mit Kreditkarten? Der Girokonten. Dabei sollten nicht nur die Gebühren für die Kontoführung, die bei einigen Providern ein erhebliches Niveau aufweisen können, im Blickfeld bleiben. Manche Provider zahlen auch Zinsen auf den Kontostand, teilweise in nicht unerheblichem Umfang. Sollte das Kontokorrent in die roten Zahlen geraten, sollten Sie die Zinssätze der Überziehungskredite gegenüberstellen.

Kleine Vorzüge wie eine Karte, billige Abhebungen im Ausland oder die Anzahl der Zweigstellen, in denen der Geldbezug kostenfrei erfolgen kann, sollten ebenfalls in Betracht gezogen werden. Die 50 EUR Willkommensgeld sind rasch weg mit 5% Differenz im Disposition. Durch die vielen kleinen wirtschaftlichen Vorzüge des neuen Accounts kann sich am Ende des Jahres ein schöner Wert ergeben, der nach dem Einmalaufwand der Kontoumschlüsselung ganz ohne weitere Maßnahmen des Konsumenten verfügbar ist.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum