Norisbank Festgeld

Festgeld Norisbank

oder setzen Sie weiterhin auf die Festgeldanlage. Die Konditionen der norisbank Festgeldanlagen im Überblick:. Stichwort: norisbank Einlagensicherung. norisbank Festgeld. Die Termingelder der norisbank sind kurz- bis mittelfristige Anlagen mit attraktiven Zinssätzen. Festgelder sind der Name des Festgeldangebots der norisbank.

noris bank noris Termingeldanlage

Alle in Deutschland ansässigen Privatpersonen können mit dem Termineinlagen der norisbank bis zu 500.000 EUR für einen Zeitraum von höchstens 48 Monaten auf sichere Weise ansparen. Der Vorteil der norisbank-Festgeldanlagen: Neben dem gesetzlich vorgeschriebenen Einlagenschutz werden die noris-Festgeldanlagen auch durch den Sicherungsfond des Bundesverbandes Deutsche Kreditinstitute abgedeckt. Die norisbank hat sich dieser Regelung auf freiwilliger Basis verschrieben und sichert damit Spareinlagen von bis zu 68,645 Mio. EUR pro Kunden (Stand: 11. Januar 2016).

Zeiteinlage norisbank - Zinssätze und Testkonditionen

Die norisbank besticht durch eine geringe Mindesteinzahlung. Der angebotene Zins ist ab einem Betrag von EUR 1.500,00 erhältlich. Das maximale Depot beläuft sich auf 500. 000,00 ?, was für die meisten Investoren mehr als ausreichen kann. Sämtliche Verzinsungen, Fälligkeiten und andere Angaben zu den norisbank Termineinlagen finden Sie in den folgenden Informationen für Sparer: Die norisbank Termingeldanlage ist ideal als Termingeldkonto für alle Sparwilligen, die eine gesicherte Anlage mit interessanten Zinssätzen und Fälligkeiten von 12 bis 48 Monate wünschen.

Darüber hinaus macht der umfangreiche Einlagenschutz die norisbank Termineinlagen für alle Investitionssummen aus. Private Sicherungsanlage: Sicherungsfonds des Bundesverbands Deutsche Kreditinstitute e. V. Die norisbank stellt allen Privatpersonen bis zu 0,20% Zins pro Jahr für ihre Termineinlagen zur Verfügung - ab 2.500,00 für die Termineinlagen bis zu 500.000,00 ?. Am Ende der Anlageperiode werden für alle Fälligkeiten Zinszahlungen geleistet.

Interessierten Lesern stehen die Zinssätze für alle Fälligkeiten und Anlagebeträge mit norisbank Termingeldern in der obenstehenden Zinsübersicht zur Verfügung. Die norisbank Termingeldanlage bietet eine Fälligkeit von 12, 25, 36 und 48 Mon. Am Ende der Frist kann der Investor das norisbank Termingeld zu den dann geltenden Bedingungen beliebig erweitern, andernfalls wird das Termingeldkonto selbstständig aufgelöst und die eingezahlte und verdiente Verzinsung auf das angegebene Referenz-Konto ausbezahlt.

Für die Termingelder der norisbank gilt der hier angegebene Zinssatz sowohl für Neu- als auch für Stammkunden. Die norisbank AG ist Mitglied im Passivschutzfonds des Bundesverbandes Deutsche Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. und beschafft 100 prozentige Kundeneinlagen auf Tages- und Termingeldern bis zu einem aktuellen Betrag von 60 Mio. EUR pro gew....

Hochsicherheit, eine Mindesteinzahlung von nur 2.500,00 und eine Laufzeit von 12 bis 48 Monate sind die Eckwerte, mit denen das norisbank Termingeld in unserem Testfall aufwarten kann. Sie ist für Einzahlungen von 2.500,00 bis 500.000,00 uneingeschränkt verfügbar und steht auch allen Privatpersonen offen - ob neu oder bestehend.

Welche Erfahrung haben Sie mit dem norisbank Termingeld? Richtig, wir haben auf der norisbank-Website keinen solchen Verweis gefunden.

Der Kreditvergleich, sowie die von smava zur Verfügung gestellten Banner und Textlinks, welche Sie auf unserer Webseite nutzen können, sind ein Angebot der smava GmbH (smava GmbH, Kopernikusstr. 35, 10243 Berlin). Wenn Sie bei Nutzung des Vergleichsrechners personenbezogene Daten angeben, erfolgt die Erhebung dieser Daten durch smava. smava verarbeitet Ihre Daten im Einklang mit den europäischen Datenschutzbestimmungen. Ausführliche Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten bzgl. der Verarbeitung ihrer Daten können Sie jederzeit in der Datenschutzerklärung von smava einsehen. Impressum