Norisbank Mastercard Direkt

Die Norisbank Mastercard Direct

Lastschrift- Mastercard: Genos haben die'DirectCard' schon ein Jahr - ohne viel Aufmerksamkeit! Zum Leistungsspektrum gehören Kreditkarten und MasterCard. Tipp: Mit der Norisbank MasterCard direct bietet der Anbieter auch eine Prepaid-Kreditkarte an. Meisterkarte, etc. vollständiges Programm und hatte nie ein einziges Problem. Zu viel Tippen durch das Telefonmenü, Mitarbeiter schließlich am Telefon und direkt am Telefon.

Nach welchen Gesichtspunkten muss ich bei der Wahl der passenden Reise-Kreditkarte achten?

Jedes Unternehmen (d.h. jede kartenausstellende Bank) hat ganz unterschiedliche Kostensenkungs- und Performance-Modelle, was den Abgleich zunächst etwas schwieriger macht. Besonders ausschlaggebend sind für uns die unterschiedlichen Ausgaben beim Einsatz der Karten. Oftmals werden nur eine Grundvergütung oder zusätzliche Dienstleistungen (z.B. für Versicherungen) betrachtet, aber gerade die veränderlichen Ausgaben können sich auf Vielreisende - und hier vor allem außerhalb Europas - wesentlich stärker auswirken.

Nachfolgend finden Sie eine kurze Übersicht über die gängigen Gebühren: Bei vielen Kreditinstituten werden jährliche Kosten für die Überlassung ihrer Karten erhoben (manchmal mit Rückerstattungen ab einem gewissen Mindestjahresumsatz). Falls Sie mit Ihrer Karte an einem Bancomat Bargeld beziehen möchten, kann eine Auszahlungsgebühr erhoben werden. Bei Auszahlungen im Inland können ausländische Kreditinstitute (die Bankautomaten betreiben) ausländische Abgaben erheben, auch wenn Ihre Hausbank keine Abgaben für Auszahlungen erhebt.

Ihre Hausbank hat keinen Einfluß auf diese Kosten, aber die Kosten werden Ihnen vor der Auszahlung von Geldern an der Maschine mitgeteilt. Besser noch: Einige Kreditinstitute zahlen diese Drittgebühren auf Wunsch zurück. Dies ist auch ein wirklich wichtiger Aspekt, denn auf lange Sicht kann es wirklich das richtige Wort sein (z.B. in Thailand werden an allen uns wohlbekannten Bancomaten Geldscheine abgerechnet).

Falls Sie mit Ihrer Kredikarte in einer ausländischen Währung außerhalb der Eurozone (z.B. in einem Hotelzimmer oder Restaurant) bezahlen, können für ausländische Zahlungen (aufgrund von Fremdwährungen) Gebühren erhoben werden. Vor allem bei Auslandsreisen kann dies sehr kostspielig sein. Wenn Sie z.B. 500 pro Kalendermonat mit Ihrer Visitenkarte bezahlen und die Hausbank 1,75% dafür übernimmt, heißt das, dass die monatlichen Ausgaben knapp 10 ? betragen.

Es handelt sich offenbar um einen Tendenz der Kreditinstitute, versteckte Kosten einzuziehen - bedauerlicherweise auch mit unserer Weiterempfehlung der Santanderkarte! Zusätzlich zu den Honoraren sollten Sie sich natürlich auch ein Foto vom Kartenanbieter machen. Extratipp: Außerhalb der Eurozone können Sie bei der Zahlung mit Ihrer Kredikarte auswählen, ob Ihre Kredikarte mit der Fremdwährung beladen wird oder ob der Verkäufer direkt mit EUR belasten soll.

Erfahrungsgemäß werden Sie jedoch immer billiger fahren, wenn Sie sich für die Fremdwährung entscheiden, da Ihre Hausbank Ihnen einen günstigeren Wechselkurs anbieten wird. Visum- und Mastercard-Kreditkarten haben die größte weltweite Anerkennung und sind die am häufigsten verwendeten Kreditkart. Visakarten und Masterkarten haben zwar überall auf der Welt eine vergleichbar große Beliebtheit, aber die Visakartenakzeptanz in Asien ist in der Regel etwas besser als die von Mastercard.

Wir haben unsere Hauptcard (diejenige, die wir eigentlich jeden Tag und zu jeder Zeit verwenden wollen) auf der Grundlage der konkurrenzlosen Bedingungen von SANTAND gewählt. Dabei haben wir uns ganz bewußt nach einer preiswerten Mastercard ohne feste Kosten umgesehen: So haben wir nicht nur ein Back-up für persönlichen Unglücksfall (wie z. B. Raub, Verlorenheit, etc.), sondern auch, ob irgendwoher wirklich nur mit Masterkarten Gelder erzielt werden können.

Bei der Sicherungskarte haben wir uns auf die fixen Kosten konzentriert, da es für eine wenig genutzte Kreditkarte etwas lästig wäre, eine Gebühr zu bezahlen. Deshalb haben wir uns dann für die Mastercard der Norisbank aufgesetzt. Crissie entschied sich gar dafür, mit einer dritten Karten (zweite Backup-Karte) zu beginnen.

Stellen Sie sich vor, Sie buchen einen Flieger im Netz und bezahlen ihn mit Ihrer Visitenkarte oder Sie mieten ein Mietauto und der Wirt " blockiert " auf Ihrer Kreditkasse einen höheren Wert als die Einlage. Also entschied sich Chrissi für mehr finanzielle Spielräume bei einer dritten Zahl. Unser erster Ansprechpartner ist die 1plus Visa Card der Bank für die Verbraucher.

Für Auszahlungen an Automaten gibt es keine Gebühr - weder im In- noch im Auslande. Auslandsgebühren an Bankautomaten von Auslandsbanken werden von der Johanniterbank auf Wunsch zurückerstattet. Übrigens ist die Palästinensische Autonomiebehörde die einzig uns bekannte Institution, die diese Kosten derzeit zahlt! Für Fremdwährungszahlungen außerhalb des Euroraums entstehen keine Kosten.

Außerdem erhalten Sie 1% Ihres Tankumsatzes (bis zu 400 EUR monatlicher Umsatz) für die Bezahlung an der Tankstelle zurück. SANTANER ist eine der Institutionen, die durch Debitorenzinsen Zusatzerträge erzielen wollen. Für Bargeldbezüge pro Tag sind 300 EUR die Grenze. Die Vorzüge der Norisbank Mastercard auf einen Blick:

Für Auszahlungen an Automaten im In- und Ausland entstehen keine Auszahlungen. Zahlungen in fremder Währung sind kostenpflichtig. Kosten für inländische Bargeldbezüge. Es erfolgt keine Rückerstattung von Drittgebühren bei der Benutzung von Bancomaten ausländischer Kreditinstitute. Vielleicht ist dann die Mastercard direkt von der Norisbank eine gute Wahl für Sie. Für Auszahlungen an Automaten außerhalb der Eurozone entstehen keine Kosten.

Für Fremdwährungszahlungen außerhalb der Eurozone entstehen Kosten. Für Bargeldbezüge gibt es im Euro-Währungsgebiet Entgelte. Comdirect zahlt keine Drittgebühren für die Benutzung von Bankautomaten ausländischer Kreditinstitute zurück. Die DKB hat jedoch seit 2016 die Erstattung von Drittgebühren von ausländischen Kreditinstituten eingestellt. Damit Ihr Kontokorrent und Ihre Bargeldbezüge im In- und Ausland kostenfrei sind, müssen Sie ebenfalls ein aktiver Kunde sein.

Die DKB hat jedoch kürzlich einen Mindestbetrag von 50 EUR an Bankautomaten festgelegt. Allerdings ist in den meisten Fällen das Entgeltlimit an einigen Automaten geringer als der Gegenwert von 50 EUR (dies war z.B. bei Java und Bali der Fall).

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum