Norisbank Unterkonto Eröffnen

Öffnen Sie ein Norisbank Unterkonto.

Bei der GLS Bank steht es dem Kunden frei, ein Konto zu eröffnen. GLS Privatgirokonto kann auch ein Unterkonto eröffnet werden? norisbank. Bankkunde und möchte für meine Freundin ein Unterkonto für Ihr Gehalt eröffnen! Eröffnen Sie ein Girokonto direkt ohne zusätzlichen Antrag oder Gehaltsabrechnung!

Häufig gestellte und beantwortete Frage zum Geldverkehr und zur Finanzierung.

Wer etwas sparen will, hat hier die Moeglichkeit, ein "Subkonto" zu errichten? Ein Unterkonto wäre toll............ SITATE: "....wir sind bereits dabei, unseren Mandanten Sub-Accounts zu unterbreiten. "Unterabrechnungen sind in Arbeit:) wird einige Zeit in Anspruch nehmen, aber es wird kommen...." Mir selbst ist eine Hausbank bekannt, bei der die Investition von fünf (5) Subkonten möglich ist.

Guten Tag hochleben Die80er, unglücklicherweise noch nicht. Guten Tag MasterJoda, das ist richtig und eine andere Option wäre die "norisbank", wo man auch mehrere Subaccounts anlegen kann.

Account-Modelle - Alex Fischer Düsseldorf

Guten Tag Alex, hallo Mitstreiterin, vor allem: Toll, was du hier alles auf die Beine stellt. Alle Belastungen im Zusammenhang mit meinem Betrieb werden von meinem Firmenkonto abgebucht. Insbesondere im Falle der 1822 selbst. Etwa 10% gehen von dem Unternehmenskonto, auf dem die Erträge eingehen, auf ein Call-Geldkonto (Moneyou), 10% Reserve (kurz-/mittelfristig) (Moneyou), 30% als Steuerrückstellung (Moneyou), 10% als Tabu-Rücklage (Moneyou) und der restliche Teil verbleibt für die Monatsausgaben inkl. Abzüge Steueramt für EST sowie Vorauszahlungs- und Reisespesen, Materialeinkäufe etc. auf ihr.

So weit ich Sie verstehe, belasten Sie nur die GK und das geht unmittelbar auf ein Unterkonto und von dort aus verteilen Sie? Von welchen Kreditinstituten, wo erhalten Sie so viele Subkonten, von denen Sie auch ohne den Referenzkonto des Zwischenschrittes wieder unmittelbar disponieren können. Wenn Sie eine Linie darunter legen und jetzt 10% davon in die Tabu-Reserve sagen oder tun Sie es durch Fühlen oder mit jeder individuellen Aufnahme?

  • Welche Programm gibt es, die das handhaben, ohne jede Einzelbuchung gemäß der Liste durchführen zu müssen? Ideal wäre eine Form von Skript, das mein Account durchsucht und die Reservierungen nach einem System durchführt, das sich als nützlich erweist. Die von Alex vorgeschlagene Zuordnung habe ich über eine Exceltabelle an meine individuelle Lebenssituation (Mitarbeiter mit Festgehalt und Bonus) angepaßt.

Hierfür habe ich ein Benutzerkonto bei comdirekt (grundsätzlich keine Bewegungen, nur die Zahlungsmaschinen der lokalen Niederlassung benutzen) und ein Benutzerkonto bei DKB, um für außereuropäische Fahrten kostenlos Bargeldeinlagen zu erhalten (und dann vor der Fahrt mit der Kreditkarte auf das Bankkonto einzuzahlen). Hallo, ich bin auch an Stefans Anfrage zu den Sub-Accounts interessiert.

Guten Tag Enzis, meine Antwort lautet jetzt so: Stammkonto 1822 mit direkter Buchung aller Geschäftsbelege. Außerdem fungiert das 1822 als Referenz-Konto auf Moneyou, wo ich 6 laufende Subkonten habe, die neben dem Geldmagneten auch für Reisetätigkeiten, Steuerrückstellungen, Tagesgelder usw. verwendet werden.... Bald werde ich mir im Betatest einen Unternehmer-Account ansehen, der sich von allen anderen völlig unterscheiden sollte: "Kontist" Mal schauen, ob er gut ist.... Ich bin neugierig.

Ich würde wirklich eine Rückmeldung von Alex Fischer brauchen. Guten Tag Stefan, vielen Dank für deinen Beitrag. Hallo, ich habe folgende Kontomodell: 2 x Griokonto Postbank, 1 x Sparkarte bei der Postbank, 1 x Taggeldkonto bei der Comdirekt. Bei Daueraufträgen geht immer derselbe Betrag auf mein "Spasskonto" und nun auch bald werden die 10 Prozent der Mieterträge auf dem Nachtgeldkonto landet.

Danke an Alex. Guten Tag Freunde, wo kann ich die von Michael Reiss genannte Excel-Tabelle finden? Hallo Jungs, also habe ich ein wenig geforscht und mehrere Subkonten sind nur bei der Deutsche Bank und anscheinend bei Norisbank und ING-Diba möglich. Auch ich habe in der RADG Facebook-Gruppe nachgefragt und es scheint sehr zu sein, alles auf die Subaccounts nach Alex zu verteilen und von dort aus Ihre Abrechnungen zu machen (ich schätze, Sie arbeiten gegen das Parkinson-Gesetz, weil Sie das mit den Subaccounts verbundene Bargeld vergessen).

Eine andere Möglichkeit wäre die Eröffnung zusätzlicher Kontokorrentkonten bei der entsprechenden Hausbank anstelle von Teilkonten. Wo liegt Ihrer Meinung nach der entscheidende Punkt, wenn Sie es auf die Gi-ros und nicht auf die Sub-Accounts verteilen? Ich schon. Vor allem Alex hat später zum Themenbereich Geldmagnete mal ein tägliches Geldkonto bei einer seltsamen Großbank eingerichtet.

Aber das steht im Widerspruch zu seiner Aussage: "Niemals etwas nach aussen zahlen, nur auf Subkonten auszahlen und von dort aus überweisen".

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum