Postbank Zinsen 2016

PostFinance-Beteiligung 2016

Bei der Postbank lohnt sich das Sparen derzeit mit einem Zinssatz von 1,40 %. Grund für die Anpassung sind die niedrigen Zinssätze im Marktumfeld. Im November 2016 zahlen Sie monatlich 3,90 Euro Kontoführungsgebühren. Tiefe Zinsen: Die Postbank hebt "Gratiskonten für alle" auf. 04.10.2016: Der neue "beste Zinssatz" der Postbank beträgt 2,95% effektiver Jahreszins.

Postbank: Rising Interest Rates - Was kommt 2016?

Wer zum richtigen Zeitpunkt vorsorgt, ist nach Ansicht der BHW Sparkasse von Zinsänderungen völlig unbeeinflusst. Dr. Marco Bargel, Chief Economist der Postbank, geht davon aus, dass für 2016 eine moderate Steigerung um 0,5 %-Punkte möglich ist. Eine zehnjährige Darlehenslaufzeit für eine Immobilie von 100.000 EUR beträgt dann zunächst rund 250 EUR pro Monat - statt rund 210 EUR bei einem durchschnittlichen Zinssatz von 2,5 vH.

"â??Mitarbeiter mit einem mittleren Gehalt sollten den Arbeitsvertrag mit einem Wohngeld kombinierenâ??, rät Angelika Sosnowski von der BHW Sparkasse. Jeder, der zwei im Jahr 2009 oder später geborene Kleinkinder hat, erhält bis zu 908 EUR pro Jahr.

  • Weiterhin niedrige Zinsen (Postbank)

Das Zinsniveau für Finanzanlagen und Darlehen liegt auf einem historischen Tiefststand. Welchen Einfluss hat die EZB auf diese Tendenz und wann können die Konsumenten mit wieder ansteigenden Zinssätzen gerechnet werden? Die Schuldner sind zwar mit dem tiefen Zinsniveau für Darlehen zufrieden, aber die Investoren sind verärgert über eine Mini-Rendite bei Spareinlagen und Tagesgeldern - dank der derzeitigen Währungspolitik der EZB.

Das ist der Kurs, den die EZB den Kreditinstituten berechnet, wenn sie ihnen Gelder ausleiht. Damit das billige Kapital die Firmen und Verbraucher erreicht, sie es in der Volkswirtschaft investiert oder verbraucht und damit das Wirtschaftswachstum und die Teuerung stimuliert, senkt die EZB diesen Zinssatz - derzeit gar auf NullProzente.

Für sie selbst ist das Erreichen des Ziels bei einer Teuerungsrate von fast zwei Prozentpunkten selbstverständlich. In Deutschland betrug die Quote im vergangenen Jahr nur 0,3 vH. "Das geldpolitische Konzept der EZB hat einen großen Einfluß auf kurzfristige Anlagen und Darlehen mit kurz- bis mittelfristigen Festzinsen", erklärt Dr. Marco Bargel (Postbank). "³eDie Wirkung der Maßnahmen der EZB auf die Zinssätze für Langfristdarlehen, wie z.B. Immobilienkredite, ist kleiner, da diese weitgehend auf die Zinssätze des Kapitalmarktes ausgerichtet sind.

Nicht nur die Währungspolitik beeinflusst die Zinsen. Weil wir erwarten, dass die Teuerung 2017 niedrig bleibt, glaube ich nicht, dass die Europäische Währungsbank ihre Währungspolitik vor 2018 ändern wird. Die Zinsen für Bankguthaben, die Kapitalmarktrenditen und damit auch die Bedingungen für die Immobilienfinanzierung werden bis dahin auf einem historischen Tiefstand bleiben."

Nach der aktuellen Postbank-Umfrage haben nur fast neun Prozentpunkte der Bundesbürger aufgrund des tiefen Zinsniveaus Gelder von zinsgünstigen zu vielversprechenderen Anlagen verlagert. Fast 14 Prozentpunkte gaben an, dass die Zinsen keinen Einfluß auf ihre Anlageentscheidungen haben.

Der Kreditvergleich, sowie die von smava zur Verfügung gestellten Banner und Textlinks, welche Sie auf unserer Webseite nutzen können, sind ein Angebot der smava GmbH (smava GmbH, Kopernikusstr. 35, 10243 Berlin). Wenn Sie bei Nutzung des Vergleichsrechners personenbezogene Daten angeben, erfolgt die Erhebung dieser Daten durch smava. smava verarbeitet Ihre Daten im Einklang mit den europäischen Datenschutzbestimmungen. Ausführliche Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten bzgl. der Verarbeitung ihrer Daten können Sie jederzeit in der Datenschutzerklärung von smava einsehen. Impressum