Zinsen Tagesgeld Bank of Scotland

Zins Callgeld Bank of Scotland

Bei Tagesgeldern garantiert die Bank of Scotland ihren Kunden dauerhaft höhere Zinssätze als die Leitzinsen der Europäischen Zentralbank. Über Nacht Geld: Die Bank of Scotland vergibt nach wie vor Startkredite. Nach wie vor ist die Bank of Scotland das Mass aller Dingen mit Tagesgeld. Das bedeutet, dass Kundinnen und Kunden, die sich entschließen, einen Teil ihres Geldbetrages auf diese Weise bei der Bank of Scotland zu investieren, mit dem ersten EUR einen zusätzlichen Kredit von 30 EUR aufbringen.

Eigentlich sollte die Kampagne nur bis Ende 2011 dauern, aber aufgrund der großen Popularität bei den Verbrauchern hat die Bank, die auch zu den Top-Zinsanbietern im Festgeldbereich zählt, die Kampagne nun dreimal verlängert, so dass sie nun bis zum 28. Mai läuft. Auch die Bank of Scotland wird als einer der weltweit größten Tagesgeldgeber angesehen, da sie ihre Bedingungen für diese Form der Geldanlage seit ihrem Eintritt in den Markt im Jahr 2009 kaum geändert hat.

Die Verzinsung beträgt aktuell 2,70 Prozentpunkte und ist seit knapp einem Jahr gültig. Die Einlagensicherung des britischen Staates bürgt für 85.000 Pfund Sterling (rund 100.000 Euro) pro Anleger, aber auch die Bank of Scotland ist seit einiger Zeit im Bundesverband des deutschen Bankensektors vertreten, der auch für 250.000 ausgibt.

Das Barclays -Sparpersonal erhält derzeit 2,75 Prozentpunkte des Tagesgeldes.

Auch MoneYou und DenizBank bieten den selben Zins an, so dass sie gegen den Abwärtstrend der Tagesgeldzinsen agieren und ihren Kunden nach wie vor günstige Bedingungen bieten. Aber vor allem eines profitiert von diesem Wettstreit um die besten Tagesgeldkonditionen: der Sparende, der die Wahlmöglichkeit hat, wo er sein Kapital anlegt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum