Zinssatz Deutsche Bank

Zins Deutsche Bank

Nach Angaben des "Handelsblattes" erweitert die Deutsche Bank ihre internen Ermittlungen in der Affäre um mögliche Zinsmanipulationen. Die Verzinsung ist abhängig von der Bonität des Kunden. Für spekulative Zinswetten muss die Deutsche Bank mehr als eine halbe Million Euro Schadenersatz zahlen. Die Berechnung der gleitenden Durchschnittszinsen basiert auf Geld und Zinsen.

Höchstzinssatz: Mindestanlagedauer: Einlagensicherung: Mindesteinlage: Die Deutsche Bank wurde 1870 als Aussenhandelsbank mit Sitz in Berlin gegrÃ? Im Inland spielte die Bank eine wichtige Funktion beim Ausbau der E-Wirtschaft.

Nach dem Ersten Weltkrieg gab es keinen Platz für die weitere Entwicklung des Unternehemens. Nicht zuletzt die Auswirkungen des Ersten Weltkriegs ließen die Bankgesellschaft nicht unberührt, und bevor sie sich überhaupt wieder auf ein solides Fundament stellen konnte, musste die in Deutschland einsetzende Inflationsphase und alle Finanzinstitute intensiv mit der Bankkrise auskommen.

Die Deutsche Bank wurde im Dritten Königreich zwangsläufig zum Werkzeug des Nationalsozialismus und stand letztendlich in einem existenziellen Tief.

Die Wiedervereinigung der Substitute und die Gründung der Deutschen Bank AG erfolgte erst 1957. Endlich Ende der 50er Jahre begann die Bank mit dem privaten Kundengeschäft. Im Laufe der 1970er Jahre gewinnt das Auslandsgeschäft an Wichtigkeit und die Bank entwickelt sich zu einem Weltkonzern mit weiteren neuen Niederlassungen im In- und Ausland. In den 1970er Jahren wird das Auslandsgeschäft immer wichtiger.

Heute ist die Deutsche Bank AG eine der weltweit größten Investmentbanken, auch dank ihres erfolgreichen Geschäfts mit privaten und anderen Geschäftskunden.

Für Neuanlagen von Neu- und Altkunden gilt der Zinssatz.

Darüber hinaus beläuft sich die zusätzliche Sicherheitsleistung für kurzfristige Anlagen auf 11,447 Mrd. EUR und die Bank durch den Spareinlagenfonds des Bundesverbands der deutschen Banken e. V. Alle Bedingungen im Detail: Die Deutsche Bank "Fixed Interest Savings" besticht durch günstige Zinssätze und die Hochsicherheit einer der großen Kreditinstitute in Deutschland. Tipp: Im Zuge der Sonderkampagne "Fixed Interest Savings for New Investments" wird den Investoren derzeit für 12 Kalendermonate ein Zinssatz von 0,20% p.a. gewährt, der vom üblichen Festzins-Sparsatz abweicht.

Neuinvestitionen sind Fonds, die bisher nicht in Deutsche Bank-Konten oder Depotkonten oder bei Tochterunternehmen investiert waren.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum